Offerte Inverno 2014 Taverna di Bibbiano

Agriturismo Romantico con piscina in Toscana tra Siena e San Gimignano - TAVERNA DI BIBBIANO

HOME | MAPPA DEL SITO |Taverna di Bibbiano - Agriturismo romantico in Toscana - San Gimignano Siena | Taverna di Bibbiano - Agriturismo romantico in Toscana - San Gimignano Siena | Taverna di Bibbiano - Agriturismo romantico in Toscana - San Gimignano Siena | Taverna di Bibbiano - Agriturismo romantico in Toscana - San Gimignano Siena | Taverna di Bibbiano - Agriturismo romantico in Toscana - San Gimignano Siena
Weekend romantici in Toscana Siena San Gimignano
Siena Piazza del Campo. By Chris Yunker (CC Lizenz)
Siena
Die besichtigung von Siena ist eine faszinierende Reise durch die Zeit. Die mittelalterliche Altstadt von Siena, die intakt geblieben ist im Laufe der Jahrhunderte ist ein einzigartiges Zeugnis und eindrucksvollen Präsenz der mittelalterlichen Architektur. Ein Spaziergang durch die Straßen der Stadt wird auch erstaunen fuer die Farbe der Gebäude, Häuser, Dächer gefangen ... von dieser Farbe "Sienna" berühmt in der Welt, dass die Landschaft von Siena so harmonisch und malerisch macht.

Die Herzen von Siena, jetzt und in seiner langen Geschichte ist die Piazza del Campo, wo konvergieren alle wichtigen Straßen der Stadt. Umgeben von schönen mittelalterlichen Gebäuden ist die Piazza del Campo, ein perfekter Platz zum Sitzen und schauen Sie sich um von der Schönheit und Einzigartigkeit des Ortes überwältigt. Die Piazza del Campo war über Jahrhunderte den Marktplatz und auf der Piazza del Campo, ist jeden Sommer seit dem Mittelalter das weltberühmte Palio, am 2 Juli und 16 August.

Piazza del Campo in Siena war ursprünglich eine große Liegewiese, daher der Name "Feld." Halbrunde wie eine Muschel, hat es geschafft, die Unregelmäßigkeiten des Bodens in ein Meisterwerk der architektonischen Schönheit zu verwandeln. Der Boden des "Feld" wurde zwischen 1327 und 1349 gemacht und bringt uns zurück an die Regierung der Neun am Anfang des vierzehnten Jahrhunderts gebaut neun Herrscher von Siena. Auf dem Platz: Fonte Gaia (die den oberen Teil der Piazza del Campo besetzt und wurde zwischen 1409 und 1419 von Jacopo della Quercia gebaut) un viele Paläste mit Blick auf die prächtigen Palazzo Pubblico und Mangia Turm .

Der erste Bau des Palazzo Pubblico in Siena stammt aus dem dreizehnten Jahrhundert. Dann, in der ersten Hälfte des vierzehnten Jahrhunderts, war der Saal des Großen Rates (Sala del Gran Consiglio) mit seinen herrlichen Fresken von Buon Governo und Cattivo Governo (Guten Regierung und schlechten Regierung) gebaut. Im Jahre 1680 wurde der zweiten Etage gemacht. Das Palazzo Pubblico beherbergt jetzt die Büros der Gemeinde Siena.

Der prächtige Dom von Siena in Schwarz und Weiß ist eine der schönsten Beispiele der gotisch–romanische Stil in Europa. Der Altar wurde von Baldassare Peruzzi gemacht und die großen Fenster wurde von Duccio erstellt. Außerdem gibt es vier Skulpturen von Michelangelo auf dem Altar Piccolomini und die San Giovanni Battista Skulpturen von Donatello.

Der Besuch von Siena geht voran mit dem Palazzo Piccolomini e delle Papesse, ein herrliches Renaissance–Palast, das schönste in Siena.

Sehr interessantes Stück in Siena ist auch die Loggia dei Mercanti, während, zwischen den Museen und Kunstgalerien, die wichtigsten sind Museo dell'Opera Metropolitana del Duomo di Siena, der Nationalen Kunstgalerie von Siena (Galleria Nazionale), das Museo Civico und das Museum von Santa Maria della Scala.

Taverna di Bibbiano
Herrliche toskanische Bauernhaus – ca. 30 Autominuten von Siena
mit Blick auf die mittelalterlichen Türme von San Gimignano und die schöne Landschaft um Siena
Loc. Bibbiano La Taverna, 35 – 53034 Colle di Val d'Elsa (Siena)
Tel / Fax 0577 959164 – E–Mail info@tavernadibibbiano.it  



Torna in alto
Agriturismo Romantico TAVERNA DI BIBBIANO - tra Siena e San Gimignano
Loc. Bibbiano la Taverna, 35 - 53034 Colle di Val d'Elsa (Siena)
Tel/Fax 0577 574423 - 0577 959164 - E–Mail info@tavernadibibbiano.it